Der gesamte Raum des Flughafens ist barrierefrei, beginnend mit dem Zutritt vom Parkplatz ins Gebäude bis zum Ausgang zu den Flugzeugen. Die speziell aufbereiteten Toiletten sind sichtbar gekennzeichnet. Den Fluggästen stehen Rollstühle zur Verfügung, die auf Verlangen von den Mitarbeiter der Abfertigungsstelle gewährt werden.

Über den Anspruch auf Assistenz für eine Person mit eingeschränkter Mobilität muss die jeweilige Fluggesellschaft informiert werden, und zwar spätestens 48 Stunden vor dem geplanten Abflug.

Nachfolgend, bis 36 Stunden muss das Flughafenpersonal informiert werden, und zwar an der Telefonnummer:

+421 55 6832 100 oder +421 55 6832 106

Auf Verlangen und nach der Abfertigung der Flugkarte und des Gepäcks wird das Personal diesem Fluggast kostenlos einen Rollstuhl bieten, in dem er durch Personal bis zum Flugzeug begleitet wird.

Zum Herunterladen: Verordnung des Europäischen Parlaments

Neulich hinzugefügt

Biało-Czerwone Iskry

Biało-Czerwone Iskry sind angeflogen

3. September 2018
ERJ-195LR AO-A0A

Montenegro Airlines - eröffnungsvorstellung

3. September 2018
A321-231 G-WUKC

Nach London fliegt der dreihunderteinundzwanziger

3. September 2018