dusseldorf

Schon am ersten Tag des Winterflugplans, d. h. am Sonntag, den 27. Oktober, ist ein Flugzeug von Eurowings-Fluggesellschaft nach Košice zugeflogen und nahm damit eine reguläre Flugverbindung der ostslowakischen Metropole mit der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens wieder auf. Auf der erneuerten Flugverbindung, die Košice und Düsseldorf verbindet, fliegen Turbopropflugzeuge Bombardier DHC-8-402Q Dash 8 (in der Flugumgangsprache als Dash 8 genannt) viermal wöchentlich: montags, mittwochs, freitags und sonntags. An genannten Tagen finden Ankünfte aus Düsseldorf um 14:10 Uhr, und Abreisen zurück um 14.50 Uhr statt.

Eurowings, ein Kleinkosten-Unternehmen von dem Lufthansa-Konzern, setzte die Dash 8 mit der Registriernummer D-ABQM für den ersten Flug auf der wiedereröffneten Linie zwischen den beiden Städten ein. Dieses Flugzeug ist für mehrere Fluggesellschaften geflogen, Eurowings hat das im November 2017 von der nicht mehr funktionierenden Fluggesellschaft Air Berlin übergenommen. Die Flugzeugkabine ist für 74 Passagiere ausgelegt. Wie der Kapitän des Flugzeugs mitteilte, der erste Sonntagsflug dauerte von Düsseldorf nach Košice eine Stunde und 53 Minuten und fand auf einer Reiseflughöhe 230 statt, was ungefähr 7 000 Metern entspricht. Die Flugreise zeigt ein Bild von der flightradar24-Website. Erwähnen wir auch, dass Düsseldorf mit rund 620 000 Einwohnern die siebtgrößte Stadt Deutschlands ist und zur Metropolregion Rhein-Ruhr mit rund 10 Millionen Einwohnern gehört.

Text von Rado Mlýnek

Neulich hinzugefügt

ts 2019

JAHR 2019 WAR FÜR DEN FLUGHAFEN KOŠICE DAS ZWEITERFOLGREICHSTE JAHR IN GESCHICHTE

23. Januar 2020
ryanair

RYANAIR ERÖFFNET EINE NEUE LONDON STANSTED-LUFTVERBINDUNG AUS KOSICE

23. Januar 2020
Biało-Czerwone Iskry

Biało-Czerwone Iskry sind angeflogen

3. September 2018