Grundangaben des Flughafens Košice

Die Gesellschaft Letisko Košice - Airport Košice, a.s. entstand aufgrund des Gesetzes über Flughafengesellschaften Nr. 136/2004 Ges. Slg. Nach Beendigung des Privatisierungsprozesses im Jahre 2006 wurden 66 % Aktionen der Gesellschaft durch den internationalen Flughafen Wien übernommen. Die restlichen 34 % Aktionen besitzt weiterhin die Slowakische Republik, vertreten durch das Ministerium für Verkehr, Bauwesen und regionale Entwicklung.

logo

Die Gesellschaft ist durch den Vorstand geleitet, dessen Vorsitzender und gleichzeitig geschäftsführender Direktor Herr Michael Tmej ist.

Die Tätigkeit des Vorstands ist regelmäßig durch den Aufsichtsrat der Gesellschaft kontrolliert.

Neulich hinzugefügt

covid19 information

COVID-19: EXTENSION OF CLOSURE FOR CIVILIAN FLIGHTS FROM ABROAD UNTIL April 10th 2020

27. März 2020
Breaking news KSC

Emergency Closure of Košice Airport for Civilian Flights from Abroad

13. März 2020
ts 2019

JAHR 2019 WAR FÜR DEN FLUGHAFEN KOŠICE DAS ZWEITERFOLGREICHSTE JAHR IN GESCHICHTE

23. Januar 2020